Grünkohl Histamin

Enthält Grünkohl Histamin?

Grünkohl gilt seit einigen Jahren als das Superfood schlechthin. Früher war er vor allem Beilage für deftige Fleischgerichte wie Kochwurst, Speck oder Kassler. Diese Art der Verwendung ist auch heute noch weit verbreitet und besonders in Norddeutschland sehr beliebt. Auch außerhalb von Deutschland sind deftige Grünkohlgerichte bekannt und beliebt, beispielsweise in Teilen von Skandinavien und den Niederlanden. Doch in den letzten Jahren ist um Grünkohl auch ein Hype als Superfood entstanden. In dieser Funktion findet sich der Grünkohl in zahlreichen Rezepten für grüne Smoothies wieder. Ganz gleich, ob du deinen Grünkohl lieber mit Kassler, Speck und Bratkartoffeln genießt oder im Smoothie mit Bananen oder Orangen – eine wichtige Frage bei Histaminintoleranz ist die Frage nach dem Histamingehalt. Enthält Grünkohl Histamin oder ist Grünkohl histaminarm?

Histamingehalt von Grünkohl

Ähnlich wie auch andere Kohlsorten ist Grünkohl histaminarm. Du musst bei Histaminintoleranz also nicht auf Grünkohl verzichten und kannst die leckeren Rezepte und Smoothies mit Grünkohl genießen. Auch andere Arten von Kohlgemüse wie beispielsweise Blumenkohl, Brokkoli oder Wirsing sind histaminarm. Ebenso gilt Grünkohl nicht als Histaminliberator. Das sind Lebensmittel, welche die Ausschüttung von körpereigenem Histamin fördern. Grünkohl gehört aber eben nicht zu diesen Lebensmitteln.

Oldenburger Grünkohl

Grünkohl histaminfreiEs gibt wohl kaum eine Stadt, welche eine so enge Verbindung mit dem Grünkohl hat. Deutschlandfunk bezeichnet den Grünkohl gar als „identitätsprägendes Kulturgut“ für Oldenburg. Oldenburg selbst bezeichnet sich als Kohltourhauptstadt. Traditionell beginnt die Grünkohlsaison mit dem ersten Herbstfrost und endet mit dem Gründonnerstag. Der Mahlzeit soll dabei eine Grünkohlwanderung durch die Natur vorausgehen. Es werden oft auch Wurstspezialitäten serviert, welche es in der restlichen Zeit des Jahres nicht gibt. Das sind vor allem Pinkel und Bregenwurst. Aber auch Mettwurst, Kassler oder Speck sind beliebt.

Weitere interessante Rezepte mit Grünkohl

Neben Smoothies und als Beilage für deftige Fleischgerichte gibt es heute zahlreiche weitere, interessante Rezepte mit Grünkohl. Ein Trend sind beispielsweise knusprige Grünkohl-Chips. Die kannst du übrigens auch selbst herstellen. Auch findet Grünkohl heutzutage oft seinen Weg in einen modifizierten Caesar Salad. Du kannst aus Grünkohl auch ein Grünkohl-Pesto zaubern. Und wenn das Auge mitisst, dann probiere mal eine leckere Grünkohl-Süßkartoffel-Bowl. Dazu noch einige Kichererbsen, Quinoa und natürlich leckere Gewürze.